Lotta-Leben siegt über Conni und Co

Ein Pferdeabenteuer mit Ostwind, Conni, Geisterjäger und Lotta-Leben – das waren die Bücher bzw. Helden der diesjährigen Klassensiegerinnen des Vorlesewettbewerbs der BGGS Bebra. Alle Leserinnen überzeugten durch eine gute Lesetechnik, eine überzeugende Interpretation und eine gelungene Textauswahl.

Nur knapp konnte sich Mia Kirchner (6c) durchsetzen gegen ihre gleichaltrigen Mitschülerinnen Joan Trolldenier (6b), Luna Brehm (6d) und Yagmur Tan (6a). Die Jury, bestehend aus den Deutschlehrerinnen und  Deutschlehrern des 6. Jahrgangs, freute sich über das anspruchsvolle Niveau und gratuliert allen Siegerinnen. Alle vier Leserinnen erhielten neben einer Urkunde einen Gutschein der Hoehlschen Buchhandlung in Bebra.