Rätselfieber in der Buchhandlung

Rund um den UNESCO Welttag des Buches am 23. April verschenkte die Hoehlsche Buchhandlung gemeinsam mit etwa 3.300 weiteren Buchhandlungen Bücher an Viert- und Fünftklässler. Seitdem hat die Hoehlsche Buchhandlung in Bebra alle Hände voll zu tun, denn viele Schüler haben bereits an den spannenden Schnitzeljagden teilgenommen, die zur Feier des Welttages des Buches veranstaltet werden. Das Motto der Initiative lautet: „Ich schenk Dir eine Geschichte“. weiterlesen…

Hessenweite Praktikumswochen

Mit der Praktikumswoche Hersfeld-Rotenburg kannst du in den Sommerferien und in den drei Schulwochen vorab jeden Tag ein neues Unternehmen in deiner Region kennenlernen.
Dabei kannst du dir aussuchen, in welchen Berufsfeldern und an wie vielen Tagen du mitmachen möchtest.
So sammelst du spannende Praxiserfahrungen – ganz individuell und ohne großen Aufwand!

Jetzt anmelden!

Mathewettbewerb 2023/24 – Semin Miftari ist beim Landesentscheid

Am 30. April 2024 vertrat Semin Miftari, der Kreissieger der Brüder-Grimm-Gesamtschule, seine Schule bei der Endrunde des 56. Mathematik-Wettbewerbs an der Heinrich-Schütz-Schule in Kassel. Er wurde von seiner Mutter begleitet.

Semin und seine Familie zogen vor drei Jahren von Bozen nach Bebra. Derzeit besucht er die Klasse 8a der Brüder-Grimm-Gesamtschule und sein Lieblingsfach ist Mathematik, insbesondere Geometrie und Prozentrechnung. (mehr …)

Workshop „Deine Zukunft #Real: Digital“

Am 31.11.2023 und 01.12.2023 besuchte das Informations- und Mitmachkonzept „Deine Zukunft #Real: Digital“ unsere Schule. Dieses geht auf eine Initiative des Hessischen Kultusministeriums zurück.

Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasialzweigs und des Realschulzweiges hatten die Möglichkeit, an einem 90-minütigen Workshop teilzunehmen. Dabei konnten die Lernenden auf Entdeckungsreise zu den acht wichtigsten Schlüsseltechnologien gehen, die bereits oder zukünftig Anwendung in verschiedenen beruflichen Bereichen finden werden.

An interaktiven Arbeitsstationen konnten die Lernenden anhand von praxisorientierten Aufgabenstellungen folgende Bereiche erkunden: Smart Mobility, Smart Health, Smart Learning, Smart Work, Smart Energy, Smart Security und Smart Investigation. (mehr …)

Vorlesewettbewerb 2023

Der diesjährige Vorlesewettbewerb für die Jahrgangsstufe 6 fand am Freitag, den 08.12.2023 in der 5. und 6. Unterrichtsstunde im Speiseraum der Brüder-Grimm-Gesamtschule statt.
In den Wochen zuvor wurden die jeweiligen Klassensieger/innen im Rahmen der Unterrichtseinheit „Buchvorstellungen“ ausgewählt, die dann ihre Klasse beim Schulentscheid vertreten durften. Sie bekamen dabei Unterstützung von einigen ihrer Klassenkameradinnen und Klassenkameraden.
In weihnachtlicher Atmosphäre lasen die Teilnehmer/innen kurze Passagen aus ihren ausgewählten Büchern vor. Felix Siebert (6a) entschied sich für „Das Rätsel von Smart City“, während Emelie Führer (6b) „Niemand lügt so gut wie du“ und Liriana Mustafi „Funkelsee – Flucht auf die Pferdeinsel“ auswählten. Neele Wendt (6d) las aus der Reihe „Whisperworld“ und Jule Baron „Gregs Tagebuch 2“ vor. (mehr …)

Begegnung mit der Literatur: Autorenlesung mit Hans-Jürgen Feldhaus

Begegnung mit der Literatur: Autorenlesung mit Hans-Jürgen Feldhaus
Ein aufregender Tag für die Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs – eine Autorenlesung mit Hans-Jürgen Feldhaus stand am 01. Dezember 2023 auf dem Programm.

Hans-Jürgen Feldhaus, bekannt für seine fesselnden Kinder- und Jugendbücher, hatte die Mission, die Begeisterung für das Lesen zu entfachen und die Fantasie der Schülerinnen und Schüler anzuregen, welche momentan alle in den Vorbereitungen für den diesjährigen Vorlesewettbewerb stecken. Der Autor nahm die Jugendlichen mit auf eine Reise durch die Welt der Bücher und erklärte, wie er auf die Ideen für seine Geschichten kommt. (mehr …)

Der Zauber der Freundschaft: Schreibwettbewerb am Tag der Handschrift

Schulwettbewerb ,,Tag der Handschrift 2023‘‘ – Diesmal stand der hessenweite Schreibwettbewerb unter dem Thema ,,Freundschaft“. Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a, 6c und 6d haben sich mit Begeisterung dieser Herausforderung gestellt und vielfältige Einblicke in ihre Gedankenwelt rund um das kostbare Band der Freundschaft gewährt.
Das Thema des Wettbewerbs ,,Freundschaft‘‘ ist ein bedeutsamer Aspekt in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. In der Schulzeit entstehen oft Verbindungen, die ein Leben lang halten. Wir wollten wissen, was Freundschaft für unsere Schülerinnen und Schüler im Jahrgang 6 bedeutet, welche Werte sie in ihren Freundschaften schätzen und wo sie ihre persönlichen Grenzen setzen. (mehr …)