Bildschirmfoto 2015-11-10 um 08.44.24Mit einem abwechslungsreichen Programm werden die Schüler der neuen Klassen fünf an der Brüder-Grimm-Gesamtschule Bebra begrüßt. Der erste Schultag am Montag, 14. August, beginnt um 09:30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der syrisch-orthodoxen Mutter-Gotteskirche in Bebra, Eisenacher Straße 67.
Eine Aufnahmefeier findet ab 11:00 Uhr in der Multifunktionshalle am Bünberg statt und Kennenlernen der Klassenlehrer/innen und des Stundenplans stehen außerdem auf dem Programm des ersten Schultags. Die erste Schulwoche findet für die Fünftklässler als Projektunterricht jeweils von der 1. bis 5. Stunde mit ihren Klassenleitungen statt.

Für alle anderen Klassen beginnt der erste Schultag zur ersten Stunde um 08:10 Uhr. Die Klassen sieben treffen sich im Foyer im Gebäude an der Kerschensteinerstraße. Die Schüler/innen werden dort von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern und der Schulleitung in Empfang genommen. Der Unterricht bei den Klassenleitungen endet auch für die Klassen 6-10 nach der 5. Stunde.

Der Jahrgang 6 hat Dienstag und Mittwoch von der ersten bis zur 5. Stunde Methoden- bzw. Thementage.

Die Jahrgänge 7-10 beginnen ab Dienstag mit Unterricht nach Stundenplan.

Schulstart nach den Sommerferien